Die bemalten Särge


von Michaela Friedrich


sind Kunstwerke


für einen sehr


persönlichen und


individuell gestalteten


Abschied.


 

               Abschied nehmen

   
     Ich möchte mit meinen bemalten Särgen dazu beitragen,

     den Abschied
von einem geliebten Menschen sehr persönlich,

     liebevoll und festlich zu gestalten, so besonders, wie der

     verstorbene Mensch es selbst gewesen ist.


     In der Erinnerung an den Abschied soll es nicht nur Dunkelheit

     und Schmerz geben, sondern der von mir gestaltete Sarg

     möge Liebe, Glaube und Hoffnung ausstrahlen.



                    Sehr empfehlen möchte ich das Buch:

                                 "Das letzte Fest"

                    von Nicole Rinder und Florian Rauch vom
               Bestattungsunternehmen AETAS in München